Über mich

Als Regisseurin, Autorin und  Schauspielerin Zusammenarbeit mit verschiedenen KünstlerInnen, Theatern und Kultureinrichtungen u.a.: Literaturhaus Salzburg, Aspekte Salzburg, Brucknerhaus Linz, Onno Theater/Salzburg, Kosmos Theater / Wien, Festival der Regionen, O.Ö., Next Liberty / Graz, Spielboden Dornbirn, Spirale / Wien, Landestheater Innsbruck, Festspielhaus St. Pölten, Oval Salzburg, Rathaus Wien, Theater Nestroyhof / Hamakom / Wien.

Geb. in O.Ö., Germanistik / Sportstudium in Salzburg. Feldenkraisausbildung bei Mia Segal in Zürich.
Intensive Beschäftigung mit Tanz und Bewegung unter künstlerisch / performativem Aspekt.
Schauspielausbildung an der Ecole Philippe Gaulier / Monika Pagnieux in Paris.

Gründungs- und Ensemblemitglied von „Bewegungstheater Vorgänge“ (1982 -90). Coproduktionen / Gastspieltätigkeit – u.a. New Dance Festival München, Internationales Tanz – Theaterfestival Szene Salzburg, Dance Week Festival Zagreb, Eurodance Festival Mulhouse  – Preisträger des „Concours Choreographique Int. de Bagnolet“ / Paris für „Lufus“.

1989 mit  Walter Anichhofer und Christian Sattlecker „TheaterYBY“ begründet  (1989 – 2004), internationale Produktionsgemeinschaft. Gastspieltätigkeit in Österreich, England und Finnland.

1990 – 2000 Lehrbeauftragte am Mozarteum / Salzburg und am Max Reinhardt Seminar / Wien.
Seit 2004 Leitung von Theaterwerkstätten.
2013/14 Dozentin an der Konservatorium Wien Privatuniversität (Grundlagen / Improvisation / Rollenarbeit / Feldenkrais)