Feldenkrais

Foto: Lothar GregerMit „Bewusstheit durch Bewegung“, einem Standardwerk von Moshe´ Feldenkrais (1904-84) kam ich bereits während meines Sportstudiums in Berührung. Jahre später begegnete mir die Feldenkrais-methode im Rahmen meiner Schauspielausbildung in Paris und ich war begeistert. Diese Bewusstsein schaffende und diffenzierte Art mit Bewegung umzugehen, entsprach genau meinen Vorstellungen. So absolvierte ich bei Mia Segal, der ersten Assistentin von Moshe Feldenkrais, meine Ausbildung in Zürich, die ich 1993 abschloss.

Die Faszination ist geblieben und seit dieser Zeit ist die Feldenkraisarbeit ein fester Bestanteil meines künstlerischen als auch pädagogischen Tuns:

 

Bewusstheit durch Bewegung – Sehen
Bewusstheit durch Bewegung – Stimme
Bewusstheit durch Bewegung – Theaterwerkstatt

F E L D E N K R A I S
Bewusstheit durch Bewegung

12. – 14. August / Wien
11. – 13. November / Salzburg

Ohne Anstrengung und in Ihrem Bewegungsrhythmus können Sie durch die Feldenkraismethode

  • wahrnehmen, wie Sie sich bewegen
  • neue Bewegungsmöglichkeiten entdecken
  • Ihre Bewegungskoordination verbessern, um sich müheloser und effektiver zu bewegen und
  • muskulären Verspannungen und Schmerzen vorbeugen und entgegenwirken.