Wo Men

Sicherheitsvorkehrungen überall.
Jeder Schritt wird beobachtet.
Alles wird reglementiert zum Wohl und zur Gesundheit der Gesellschaft.
Parallel dazu verschärfen sich die Arbeitsbedingungen, der neoliberale Markt verlangt seinen Tribut. Zur Gewinnmaximierung bleibt so manche/r auf der Strecke.

Was geschieht, wenn Gewalt passiert?
Wenn aus einem netten Zusammensein ein Alptraum entsteht?
In der Konzentration darauf, nichts mehr zu fühlen, gleiten Zeitebenen ineinander, Raum- und Zeitdimensionen verschieben sich.

Nur den Flug noch erwischen.
Nur weg. Alles hinter sich lassen.
3 Frauen in der leeren Wartehalle eines Flughafens.
Es ist weit nach Mitternacht, spät nachts oder frühmorgens.
Sie können nicht mehr zurück und noch nicht weg, sitzen fest im Raum der Übergänge. Leere außen und innen.

„Effizient setze ich die innere Einsamkeit und die äußere Isolation ein,
um mich von mir selbst zu entlassen,
um niemals eins zu werden mit mir selbst und mit anderen.“

3 D